Joachim Witt: Rübezahl-Tour

Relevante Reviews zu Joachim Witt:
  • Image
02.10.2015
Ich
Jesus, Maria und Josef. Was habe ich mich blenden lassen von meinen durchaus positiven Eri...

  • Image
30.04.2014
Neumond
Mit 65 Jahren ist Joachim Witt ein alter Hase im Musikgeschäft. Und wenn man über Jahrzehn...

Viele Male erfand Joachim Witt sich bereits neu, dabei blieb er immer am Nerv der Zeit maßgeblicher deutscher Musikgeschichte. Nie scheute er vor Politik-­‐ und Gesellschaftskritik zurück. Zeitlos sind seine Hits „Der Goldene Reiter“, der den Leistungsdruck und asozialen Aspekt des Kapitalismus, inklusive des eigenen Scheiterns beschreibt, sowie das legendäre Duett mit Peter Heppner bei dem Song "Die Flut“-­‐ ein Statement über das Streben nach einem besseren Leben oder überhaupt nach einer besseren Welt.

16 Alben veröffentlichte Witt seit 1980. Beginnend mit Silberblick und der Auskopplung „Der Goldene Reiter“ (Gold Status), über das 1998 erschienene Comeback-­‐Erfolgsalbum Bayreuth I (Gold Status), dessen Auskopplung „Die Flut“ sogar Platin erreichte, bis hin zu Dom in 2012 mit der Singleauskopplung „Gloria“ und dem überaus kontrovers diskutiertem Musikvideo dazu. Eine besonders enge Verbindung zu seinen Fans baute Witt über das Crowdfunding für seine letzten beiden Alben Ich und Thron auf. Das gleiche Prinzip wird nun auch wieder bei „Rübezahl“, dem neuen Werk des Ausnahmekünstlers, angewendet. „Rübezahl“, das Album, elegisch, wehmütig, wütend und voller Sehnsucht, beschreibt in neuen Facetten Witts immer wiederkehrende Themen, die ihm besonders am Herzen liegen.

In Zusammenarbeit mit dem Produzenten und Frontmann von Lord Of The Lost, Chris Harms, entsteht das bisher wohl eindeutigste Album seit „Bayreuth 1“ und „Dom“. Bewegende naturalistische Bilder beweisen hier einmal wieder Joachim Witts außergewöhnliche Wandlungsfähigkeit, ohne das er dabei seinen eigenen, originalen Stil verliert. Rübezahlist launisch, temperamentvoll, rigoros, stolz, Freund wie Feind und zieht auf wie ein musikalisches Gewitter! Und so gibt Joachim Witt , mit neuen Songs und Klassikern im Gepäck 2018 auch wieder 12 Konzerte in ganz Deutschland. Erscheinen wird „Rübezahl“ auf Joachim Witts eigenem Label Ventil in Zusammenarbeit mit Believe / Soulfood.

Joachim Witt Termine:

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10261 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (8884 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (8790 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8584 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (8561 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (7786 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6240 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6118 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5198 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (4897 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (9682 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7048 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7014 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (6884 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (6675 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6142 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6032 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6030 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5631 Klicks)
25.09.2010 Combichrist - Making Monste... (5587 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 760 Statistiken
Impressum