Noch so eine Platte, die zu lange in meiner „To Do“ Liste schlummerte und nun endlich besprochen wird: Aus Moskau ereilte mich im letzten Jahr eine musikalische Botschaft, die so viel erfreulicher ist, als alle Nachrichten, die in letzter Zeit aus Russland zu uns dringen – und dass es sich dabei um klassischen Death Metal mit typischen Songnamen wie „Graven screams in the stones engulfed by darkness“ handelt macht eher deutlich, wie unerfreulich die restlichen Nachrichten waren. 2017 gegründet haben die zwei (Bandcamp) bis drei (Metal archives) Herren im letzten Jahr ein Debüt herausgebracht, wie es klassischer kaum sein kann: Quasi eine Verbeugung vor allen Bands, die einem im klassischen Death Metal ins Gehirn springen. Und noch dazu eine verdammt gut Verbeugung, die auch mir, der ich oft wenig mit Death Metal anfangen kann, gut taugt. Das Cover handgemalter Horror, der Bandname erstaunlich leserlich, aber doch ausreichend verschnörkelt. Der Sound in perfekter Balance zwischen Dumpf und gut zu konsumieren. Allen Instrumenten wird in der Soundwand ausreichend Platz gelassen und über allem schwebt ein kehliges Röhren, das typisch unaufgeregt vor sich hin grummelt. Absorbtion sind monoton, wenig kreativ und … das ist verdammt gut so. Natürlich schleicht sich bei nicht aufmerksamem Zuhören eine gewisse Eintönigkeit ein. Es ist klassischer Death Metal und der klingt nun einmal so, wie er klingt. Und da man sich quasi vor alten Helden verbeugt, ist es klar, dass das Album kaum mit bahnbrechenden Ideen aufwartet. Aber klassische Zutaten so effektiv zusammengemischt und überzeugend vorgetragen zu hören, dass beim Hören der Nacken automatisch arbeiten möchte und vor allem auf Kopfhörern ein jeder Zugewandte mitgerissen wird – das schaffen in meinen Ohren nicht viele. Von daher kann ich nur jedem Extrem-Musik-Fan empfehlen, sich einmal durch das Album zu lauschen. Für das, was es sein will, ist es verdammt gut.

Absorption – Enveloping womb of astrigend void Talheim Records / 28.10.2021

https://absrptn.bandcamp.com/album/enveloping-womb-of-astringent-void

  1. Graven screams in the stones engulfed by darkness
  2. Dismal disappearance
  3. Mental secretion
  4. Irreversible cruelty
  5. Miasmas of boiling ashes