Avatar
Dauerhaft angemeldet bleiben
 
 

S.K.E.T. Capitalism-Continuing Crisis
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung9 x Leserwertungen
SprechblaseMusikalisch und inhaltlich sehr empfehlenswert.

Fix8:Sed8 Humanophobia
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung6 x Leserwertungen
Sprechblase

New Frames Resistance Through Rituals
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung14 x Leserwertungen
SprechblaseDark-Techno und Industrial zur perfekten Mischung vereint.

END.user Enter to Exit
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung4 x Leserwertungen
SprechblaseBreakbeats und Melodien verschmelzen zum Soundtrack für die Seele.

SaturmZlide Human Art Engines
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung9 x Leserwertungen
SprechblaseFrisches Retro-Future-Feeling.

Various Artists Forms of Hands 17
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung8 x Leserwertungen
SprechblaseWieder mal ein Highlight.

Kaibun Gloomy Alice and Sinister Jack
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung10 x Leserwertungen
SprechblaseHarter Stoff. Kaibun bringen ein ernstes Thema und Musik in Einklang

Tomohiko Sagae Sensory Deprivation
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung6 x Leserwertungen
SprechblaseFrischer Sound, mächtige Schläge und wuchtiger Lärm.

Davos Just Like Mine
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung10 x Leserwertungen
SprechblaseSolide produziert und wirklich hörenswert.

Depeche Mode Precious
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung4 x Leserwertungen
Sprechblase

Review vom 05.01.17
Trackologists No Surrender, No Retreat

Trackologists ist ein gemeinsames Projekt von the_empath und Heimstatt Yipotash. Das Debutalbum, No Surrender, No Retreat, ist aber weit mehr als eine simple Mischung auf dem Style beider Projekte. Das Album steht irgendwie zwischen Melodie und Beat, zwischen sphärischem Elektro und rhythmusbetonter IDM. Wer mag, könnte versuchen herauszuhören, welche einzelnen Sounds und Strukturen nun von dem jeweiligen Projekt beigesteuert wurde, vielleicht funktioniert das ja sogar, aber... ... mehr
Review vom 13.05.17
Valborg Endstrand

Das kennt man doch: mit dem falschen Bein aufgestanden, die Familie strengt an, die Arbeit belastet und zurück bleibt die eigene, nun leere Hülle, die es etwas härter braucht, um überhaupt noch zu spüren. Knüppel statt Kunst. Also folgt: Knüppel. Valborg blieben mir trotz fünf Vorgängeralben in 12 Jahren Existenz verborgen und ich weiß nach einem Tag am 'Endstrand' ganz genau, warum. Ja, hier wird der minimalistisch-stumpfen Kunst... ... mehr
Review vom 28.11.16
Cervello Elettronico Logical Fears

David Christian bringt mit seinem Projekt Cervello Elettronico das zweite Album bei Hands raus und bereichert den dortigen Backkatalog um eine weitere Perle. Logical Fears ist düsterer als der Vorgänger, aber mindestens genauso treibend und abwechslungsreich, denn David Christian bleibt nicht innerhalb der vielleicht erwarteten Pfade und produziert konsequenten Rhythm-Noise, sondern bedient sich hier und da bei anderen Genres und lässt sich gerne aus anderen Bereichen... ... mehr


We want you Wolltest Du der Welt schon immer mal Deine Meinung in Bezug auf die eine oder andere Veröffentlichung mitteilen? Oder hast Du ganz einfach Freude an der alternativen Musik und möchtest neue Tops und Flops entdecken? Dann mach bei uns mit! Wir arbeiten unabhängig, unkommerziell und mit viel Spaß daran, Euch mit Neuigkeiten aus dem Under- und Overground zu versorgen und freuen uns auf neue Redaktionsmitglieder! Falls Du also Lust hast, für den Medienkonverter zu schreiben, dann melde Dich bei uns ...


Mesh machen sich bereit für ihr Klassik-Album


Gothminister sind zurück!


Komfortrauschen - Plaste


The Crüxshadows: Neues Album "Astromythology"


Lacrimosa veröffentlichen "Testimonium"


Unzucht: Widerstand - Limited Live


Weitere Nachrichten:

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 3.657.686 Statistiken
Impressum