Avatar
Dauerhaft angemeldet bleiben
 
 

Ost+Front Bitte schlag mich
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung5 x Leserwertungen
SprechblaseDas Paket ist top, die Single ist solide.

Ost+Front Ave Maria
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung56 x Leserwertungen
SprechblaseFast jede Komposition klingt wie eine knapp acht Jahre alte B-Seite von Rammstein!

Nachtmahr Alle Lust Will Ewigkeit
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung12 x Leserwertungen
Sprechblase

Nachtmahr Mädchen in Uniform
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung12 x Leserwertungen
Sprechblase

Geistform Transmitter
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung12 x Leserwertungen
SprechblaseDer perfekte Soundtrack für die dunkle Jahreszeit.

Cervello Elettronico Logical Fears
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung7 x Leserwertungen
SprechblaseAbwechslungsreicher Rhythm-Industrial - bringt frischen Wind ins Genre.

Yura Yura Rumu Namba
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung9 x Leserwertungen
SprechblaseGrandioser Rhythm and Noise mit modernen und frischen Sounds.

Trackologists No Surrender, No Retreat
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung6 x Leserwertungen
SprechblaseGelungenes Debut zwischen sphärisch und IDM.

Morbus M. Fight or Die
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung4 x Leserwertungen
SprechblaseGegensätze ziehen sich an.

Various Artists Electropop.11
Sterne-WertungRedaktionswertung
Sterne-Wertung6 x Leserwertungen
SprechblaseEs geht weiter: electropop. geht in die 11. Runde

Review vom 04.08.16
Wieloryb Semantik

Harte Sounds und gnadenloser Bass, gespickt mit Sprachsamples und ungewöhnlichen Geräuschen − das ist das Markenzeichen von Wieloryb, welches er sich auf den bisherigen drei Releases auf Hands zu Eigen gemacht hat. Auf Semantik, dem aktuellen Album, bleibt er sich zwar treu, nimmt aber etwas Tempo raus. Der Sound wirkt beim ersten Hören etwas ausgedünnt, aufgeräumter und strukturierter als noch auf den vorherigen Alben, aber genau deswegen geht jeder Ton... ... mehr
Review vom 30.04.16
Welle Erdball 1000 Engel

Wenn eine etablierte Radiosendung über Jahrzehnte sendet, so kann ihre Qualität kaum durchgehend gleichbleibend sein. Ist aber okey, man kann ja beim nächsten Mal wieder einschalten und hat eine neue Chance auf (bessere) Unterhaltung. Willkommen bei "1000 Engeln" und meiner kleinen-großen Enttäuschung. Die Welle:Erdball sendet unermüdlich seit nunmehr 26 Jahren, der Sound ist typisch, ohne große Experimente und manchmal zündet das Gehörte eben... ... mehr
Review vom 19.11.16
The Human League A Very British Synthesizer Group

The Human League − Eyes wide shut, so schaut man als erstes auf die neue Zusammenstellung mit dem gelungenen Cover von Pete McKee. Eine Best-Of, die eigentlich gar keine ist, denn der Fokus liegt nicht darauf alle Singles in Reihe zu schalten, sondern die Versionen zu featuren, die man als Wert befunden hat, in dreißig Schritten die Pop-Musik der britischen Elektronik-Institution zu erklären.   DJ-Edits, Maxis und Instrumentals werden bunt gemischt und erzählen die... ... mehr


We want you Wolltest Du der Welt schon immer mal Deine Meinung in Bezug auf die eine oder andere Veröffentlichung mitteilen? Oder hast Du ganz einfach Freude an der alternativen Musik und möchtest neue Tops und Flops entdecken? Dann mach bei uns mit! Wir arbeiten unabhängig, unkommerziell und mit viel Spaß daran, Euch mit Neuigkeiten aus dem Under- und Overground zu versorgen und freuen uns auf neue Redaktionsmitglieder! Falls Du also Lust hast, für den Medienkonverter zu schreiben, dann melde Dich bei uns ...


Nachtmahr - Unbeugsam (Best Of & Rarities 2007-2017)


Null Positiv mit Debütalbum "Koma"


Ost+Front: Fiesta De Sexo


Saddolls: Neue Single "Cold Blood Inside"


Poison Garden - A Victorian Carol


La Frontera Victoriana - Über Den Äther


Weitere Nachrichten:

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 3.524.553 Statistiken
Impressum